HOME 2017-11-02T13:58:59+00:00

Das modernste Fußbodensystem der Welt

Dank bahnbrechender Technologie bietet diese faszinierende Oberfläche mit individuellen Markierungslinien für verschiedene Sportarten oder spezielle Anlässe ein ganz neues Spektrum visueller Erfahrungen. Gleichzeitig entsprechen unsere Glasböden allen Industrienormen und eignen sich für fast alle Sportarten, Events, Fachmessen oder den Einzelhandel – ein Boden, 1000 Möglichkeiten!

ASB MultiSports

Der Fußboden erfüllt nicht nur alle technischen Anforderungen an moderne Sportfußböden, er bietet noch viel mehr. Per Touchscreen lässt sich für jede beliebige Sportart ein Profi-Spielfeld einschalten. Das System kann sowohl drinnen als auch draußen installiert werden und selbst mobile Böden sind möglich. Dass die strengen Performance-Kriterien für Sportböden dabei nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen werden, macht den ASB Multisports wahrhaftig zum Boden der Zukunft.

ASB LumiFlex

ASB LumiFlex ist ein Videofußboden. Der gesamte Bodenbereich ist ein multifunktionaler Monitor. Durch diesen Fußboden wird jeder Raum zu einem einzigartigen visuellen Erlebnis. Die patentierte Glasoberfläche ist eine der innovativsten Fußbodenoberflächen aller Zeiten. Sie eignet sich für eine Vielzahl von Lösungen von der Sport- bis zur Konzerthalle und vom Einzelhandel bis zu Fachmessen.

Sportlern den Boden bereiten

Bei der Entwicklung der ASB MultiSports und ASB LumiFlex Fußböden haben wir an die Sportler gedacht.

Unser ASB Glasboden ist so konzipiert, dass Elastizität und Grip frei wählbar sind. Im Fokus dieser Entwicklung stand immer die Frage, was für den Endbenutzer, d.h. den Sportler am besten ist.

Die exzellenten Stoßdämpfungs- und Elastizitätseigenschaften des von uns entwickelten Fußbodens rangieren am oberen Ende der weltweit anerkannten EN-Norm-Skala. So entsteht ein gesundes, gelenkschonendes Spielfeld, das aufgrund der besonderen Glaseigenschaften trotzdem gute Rücksprungwerte für Ballsportarten wie z.B. Basketball bietet.

Bei der Wahl des Gripfaktors haben wir uns zugunsten maximaler Stoppfähigkeit und Bewegungskontrolle seitens der Spieler für die bestmögliche Leistung  entschieden. Wenn Spieler stürzen oder nach dem Ball hechten, ist das Risiko von Hautabschürfungen um ein Vielfaches geringer als bei anderen Sportflächen. Dank der erhabenen Keramikpunkte hat der neue Fußboden außerdem eine um 30 % bessere Performance bei Nässe.

50 Gründe für den ASB GlassFloor

1

Glas und Aluminium altern nicht, daher ist der GlassFloor mit einer „Haltbarkeit“ von über 70 Jahren äußerst langlebig und versteht sich als fester Bestandteil der Sporthalle

2

Aufgrund seiner speziellen Oberfläche entsteht bei der Benutzung von Straßenschuhen keine Beschädigung oder bleibende Verschmutzung auf dem GlassFloor

3

Keine Hautverbrennungen durch Rutschen oder Hinfallen wie bei Kunststoffbelägen oder Holzlack

Follow us on facebook
Follow us on twitter
Follow us on youtube
Follow us on instagram
Follow our blog